Strache & Gudenus einen Tag nach dem Ibiza-Video

Party-Nacht

Strache & Gudenus einen Tag nach dem Ibiza-Video

Auch nach der feucht-fröhlichen Nacht auf Ibiza, bei dem geheim gefilmt wurde, ging die Party weiter. 

Das geheime Video, das den damaligen FPÖ-Chef HC Strache und Johann Gudenus in Begleitung, bei einer durchzechten Nacht in einer Villa in Ibiza zeigen, sorgte für eine Staats-Krise. Strache und Gudenus traten bekanntermaßen zurück. Neuwahlen wurden ausgerufen.  

Party-Modus. Die beiden Spitzenpolitiker waren im Urlaub im Party-Modus. "I'm the Red Bull brother from Austria", sagte Strache im Ibiza-Video und trank wach machende Flüssigkeiten in großen Mengen. Nach umstrittenen Aussagen zu Parteispenden und Übernahme eines Mediums, schlug ein heimlich gefilmtes hohe Wellen. Heute sieht Strache die Szenen anders: "Es war eine b'soffene G'schichte", relativierte er.

Die Party ging für Strache und Gudenus am nächsten Tag weiter. Wie ein neues Foto zeigt, trafen die beiden am nächsten Tag weitere FPÖ-Politiker. 

Wiener Stadtrat Maximilian Krauss und Wiener Gemeinderat Gugenbichler sind auf dem Party-Foto einen Tag nach dem Ibiza-Tapes mit Strache und Gudenus, mit Drink in der Hand, zu sehen.

Sie trafen sich in einem der angesagtesten Klubs der Insel, dem "Ushuaia Beach Club".



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten