Grüne: Wahlprogramm als Video-Chat

Wahl-Insider

Grüne: Wahlprogramm als Video-Chat

Die Kabarettistin Aida Loos erklärt das grüne Wahlprogramm auf Facebook.

Wien. Um ihr Wahlprogramm auch an Jungwähler zu bringen, haben die Grünen eine Kabarettistin engagiert. Aida Loos erklärt auf der Seite facebook. at/gruenerwahlchat Begriffe wie Steuerpolitik, Klimawandel oder digitale Gesellschaft auf unterhaltsame Weise. Das Format ist interaktiv angelegt: Im interaktiven Wahlchat können User Aida Loos eine Nachricht schreiben, mit der Kabarettistin chatten und sich Fragen beantworten lassen.
 
Lunacek: »Programm nicht nur auf Papier«
Die grüne Spitzenkandidatin Ulrike Lunacek sagt dazu: "Unser Wahlprogramm soll nicht nur auf dem Papier bestehen - wir wollten es wortwörtlich zum Leben erwecken. Moderne Medien bieten hier ganz neue Wege, wie politische Botschaften transportiert werden können. Natürlich darf Humor nicht fehlen."
 
Die Grünen liegen in den Umfragen nur knapp über der Einzugshürde. Mit dem Format wollen sie vor allem bei jungen Menschen bis zur Wahl noch aufholen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten