Westenthaler

"ÖVP-FPÖ-Schandtaten"-Tweet

Westenthaler gewinnt Klage gegen Kern-Sohn

Ex-BZÖ-Politiker brachte Kanzlersohn Niko wegen eines Postings vor Gericht.

Wie berichtet, geht Peter Westenthaler derzeit gerichtlich gegen sämtliche Twitter-User vor, die einen bestimmten Tweet von Christian Kerns Sohn Niko geteilt haben. Denn der Ex-BZÖ-Politiker sieht durch das Posting über "Schandtaten des inneren ÖVP-FPÖ-Zirkels" die Unschuldsvermutung verletzt. Wie ÖSTERREICH jetzt erfuhr, war "Westi" bereits mit einer Klage erfolgreich, und zwar gegen Niko Kern selbst. Der wurde vom Richter aufgefordert, eine Gegendarstellung zu veröffentlichen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten