Frenkie Schinkels

Schinkels-Kolumne

Italien ist gewaltige Hürde

ÖSTERREICH-Experte Frenkie Schinkels über das bevorstehende EURO-Finale zwischen England und Italien.

Ich bleibe dabei: Italien ist mein ganz großer Titelfavorit. Bei dieser Mannschaft passt einfach alles. Super Trainer, super Kader und jede Menge Leidenschaft -eine gewinnbringende Mischung. Auf England kommt jedenfalls eine gewaltige Hürde zu.

Auch wenn die Engländer bisher eine solide EURO gespielt und viel Druck standgehalten haben, so wirkten sie nie so souverän, wie es die Italiener vom ersten Spiel an taten.

Gebt Kane bitte keine Schlaftablette!

Wichtig für die "Three Lions" wird am Sonntag sein, dass man Harry Kane zum Frühstück eine Magnesiumtablette statt einer Schlaftablette gibt. Das Spiel gegen Dänemark hat einmal mehr gezeigt: Bis der im Match einmal aufwacht, ist es schon fast zu spät.

Immerhin zwei Dinge sprechen im Finale für England:

1) Der Heimvorteil im Wembley. Hier wachsen sie traditionell immer über sich hinaus. Warum nicht auch diesmal?

2) Die Fitness. Während die Dänen am Mittwoch in der zweiten Hälfte komplett eingingen, setzte Raheem Sterling sogar noch in der 120. Minute zu einem Sprint über 60,70 Meter an. Also das ist schon beeindruckend!