Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tierschutz-Magazin

1 Million Arten vom Aussterben bedroht

Die Menschheit lässt die Natur einem umfassenden Weltbericht zufolge in rasendem Tempo von der Erde verschwinden. Dafür gebe es inzwischen überwältigende Beweise, die ein unheilvolles Bild zeichnen.

Der Weltbiodiversitätsrates (IPBES) warnt in einem Bericht, dass von den geschätzt acht Millionen Tier- und Pflanzenarten weltweit rund eine Million vom Aussterben bedroht sei. Das Ausmaß des Artensterbens war in der Geschichte der Menschheit noch nie so groß wie heute – und die Aussterberate nimmt weiter zu. Drei Viertel der Naturräume auf den Kontinenten wurden vom Menschen bereits erheblich verändert, in den Meeren zwei Drittel.

Der Vorsitzende des Weltbiodiversitätsrates (IPBES) Robert Watson warnt: "Wir erodieren global die eigentliche Basis unserer Volkswirtschaften, Lebensgrundlagen, Nahrungsmittelsicherheit und Lebensqualität."

Unsere Tiere - Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 19. Mai 2019, können Sie hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe von Unsere Tiere: 26. Mai um 18:30 Uhr.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten