Video zum Thema Ab 2020 nur noch Fleisch aus Österreich
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tierschutz-Magazin

Billa: ab 2020 nur noch Fleisch aus Österreich

Eine ausgezeichnete Qualität aus Österreich liegt uns am Herzen. Gemeinsam mit unseren Partnern und der heimischen Wirtschaft suchen wir immer wieder nach neuen Wegen, um unseren Kunden bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Ab dem Frühjahr 2020 gibt es deswegen in allen BILLA Filialen nur noch 100% österreichisches Frischfleisch – vom Rind, vom Schwein, vom Huhn und von der Pute. Als einzige heimische Lebensmittelhandelskette haben wir uns entschieden diesen Schritt für mehr Tierwohl und Klimaschutz zu gehen.
 
Einsatz für Tierwohl und Klimaschutz
 
In der europäischen Union gibt es unterschiedliche Regelungen wie Masttiere gehalten werden dürfen. Unsere österreichischen Produzenten setzen im europäischen Vergleich auf sehr hohe Tierwohlstandards. Das hat natürlich eine positive Auswirkung auf die Gesundheit der Tiere und damit auch auf die Qualität der Produkte. Die hohen Produktionsstandards, die es hier in Österreich gibt, stellen ebenfalls die Qualität der Produkte sicher. Deswegen haben wir uns als erster Lebensmitteleinzelhändler dazu entschieden, nur noch 100% österreichisches Frischfleisch anzubieten. Heimische Produkte stehen nicht nur für hohe Qualität. Der Kauf regionaler Lebensmittel sichert auch eine nachhaltige und klimafreundliche Landwirtschaft. Die kürzeren Transportwege leisten ebenfalls einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz.
 
BILLA in der Vorreiterrolle
 
Schon bisher haben wir unseren Kunden zum überwiegenden Teil österreichisches Frischfleisch angeboten. Mit unserer Initiative schließen wir nun die verbleibende Lücke. Diese Vorreiterrolle im österreichischen Lebensmittelhandel haben wir unter anderem schon 1994 bewiesen. Damals haben wir uns entschieden, Käfigeier aus unseren Regalen zu verbannen. Unsere Initiative hatte damals einen großen Einfluss auf alle Lebensmittelhändler. Die große Kundenakzeptanz hat letztlich zum generellen Aus für Käfigeier gesorgt.
 

Unsere Tiere - Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 22. Dezember 2019, können Sie hier sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 29. Dezember, 18:30 Uhr.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten