Unsere Tiere - Tierschutz-CH - Nashorn Jagd 1 - Sendung 14062020

Enthornung von Nashörnern zum Schutz

In Südafrika entfernen Wild-Hüter Nashörnern ihre Hörner. Zu ihrem Schutz wohlgemerkt.

Wilderer töten regelmäßig Nashörner in Afrika, um an das begehrte Horn zu kommen, das anschließend weiterverkauft und -verarbeitet wird. Dadurch wird der Bestand der Tiere immer weiter dezimiert und sie sind in ihrer Existenz bedroht.

In Südafrika werden Nashörner in drei verschiedenen Wildparks enthornt. Mit dieser umstrittenen Maßnahmen soll dafür gesorgt werden, dass Nashörner für Wilderer unattraktiv werden. Dadurch soll mittelfristig deren Bestand gehalten und eventuell auch ausgebaut werden. Der Nachteil der auf diese Weise enthornten Tiere ist, dass sie sich gegen ihre Feinde nicht mehr effektiv verteidigen können.

Mehr zu dieser Schutz-Aktion: www.rhino911.com

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag 14. Juni 2020, hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 21. Juni, 18:30 Uhr.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten