Tierschutz-Magazin

Spanische Pferde in Flammen

Schaulustige drängeln sich um der jährlichen Feuerreinigung beizuwohnen.

Ein bedenklicher spanischer Feiertag sorgt für heftigen Aufruhr.

Religiöse Zeremonie

Westlich von Madrid feierte man am 16. Jänner Las Luminarias – eine religiöse Zeremonie, die seit 500 Jahren den Heiligen Antonius ehrt. Dem Schutzpatron der Bauern und Nutztiere wird ein feuriges Spektakel geboten, indem sich Pferde und ihre Reiter einer Feuersbrunst aussetzen müssen.

Pferde springen durchs Feuer für die „Reinigung“

Ein waghalsiger und für die Pferde stressiger Brauch, der überdies gefährlich ist. Der Höllenritt soll die Tiere „reinigen“ und fürs kommende Jahr beschützen. Tierschützer weltweit sind gegen dieses Spektakel.

Unsere Tiere – Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 2. Februar 2020, können Sie hier sehen.

Nächste Ausgabe Unsere Tiere: 9. Februar, 18:30 Uhr.
 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten