Tierschutz-Magazin

Tierschutz & Politik: Otto Gasselich im Gespräch

Der Bio-Bauer Otto Gasselich war Gast im Experten-Talk von Sebastian Bohrn Mena, um über Tierhaltungsunterschiede und deren Auswirkungen auf die Lebensmittel-Qualität zu sprechen.

In Österreich gibt es über 23.000 Bio-Bäuerinnen und -Bauern. Laut Gasselich, Obmann des Verbandes Bio Austria NÖ und Wien, steigt die Zahl der Bio-Bauern weiter. Eine gute und erfreuliche Entwicklung, stellt er fest. Und diese Entwicklung macht sich, basierend auf der mit der Verpflichtung zu biologischer Landwirtschaft, in der Lebensmittelqualität nieder. Ein wesentlicher Erfolgsfaktor wird für Bio die entsprechende Kennzeichnung von Lebensmittel sein. Die Nachvollziehbarkeit für Konsumenten woher die im Handel und in der Gastronomie angebotenen und verarbeiteten Lebensmittel kommen, wird Bio noch weiter stärken. Gasselich: "Eine Zertfizierung im Bereich öffentlicher Großküchen und Gastronomie sollte Standard werden!"

Unsere Tiere - Das große oe24.TV-Tierschutzmagazin von Sonntag, 15. September 2019, können Sie hier in voller Länge sehen.

Nächste Ausgabe von Unsere Tiere: 22. September, 18:30 Uhr.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten