Heftige Tropenstürme wüten in Mexiko

Katastrophenalarm

Heftige Tropenstürme wüten in Mexiko

Gleich zwei Tropenstürme wüten in Mexiko. Hurrikan „Manuel“ löste am Wochenende Überschwemmungen und Erdrutsche im südwestlichen Bundesstaat Guerrero an der Pazifikküste aus. Über den Golf von Mexiko ist Tropensturm „Ingrid“ bereits zu Hurrikanstärke angewachsen und zog in Richtung der mexikanischen Ostküste.  Im Bundesstaats Veracruz wurden mindestens 20 Brücken durch die Wassermassen beschädigt und mehr als 70 Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten.

.