Sex-Arbeiterinnen protestieren in Südkorea

Für mehr Rechte

Sex-Arbeiterinnen protestieren in Südkorea

Anlass für die Demonstration ist das aggressive Vorgehen der Polizei und die negative Haltung der Regierung gegenüber den Sex-Arbeiterinnen. Da Prostitution in Südkorea illegal ist, trugen die Frauen Baseballkappen und Masken um nicht erkannt zu werden.

.