Zwischenfall bei Papstmesse

Rom

Zwischenfall bei Papstmesse

Während Benedikt der XVI auf dem Petersplatz drei Ordensgründer heiligsprach, stieg ein Mann auf die Kolonnaden am Rande des Platzes. Dort zündete er Seiten eines Buches an, vermutlich einer Bibel.

.