300 Meter: Basejumper filmt eigenen Absturz

Glück im Unglück

300 Meter: Basejumper filmt eigenen Absturz

Der britische Basejumper Matthew Gough ist aus 300 Metern in die Tiefe gesprungen. Doch dann geht etwas mit dem Fallschirm schief. Den furchtbaren Absturz hat der Glückspilz überlebt und mit seiner Helmkamera mitgefilmt

.