14-Jährige im Beichtstuhl missbraucht

In der Kirche

14-Jährige im Beichtstuhl missbraucht

Ein 14-jähriges Mädchen wurde in der Kirche sexuell missbraucht.

Im Landgericht Düsseldorf wurde am Freitag ein bereits vorbestrafter Sexualverbrecher zu einem Jahr und vier Monaten unbedingter Haft verurteilt. Der inzwischen 63-Jährige hatte 2014 ein 14-jähriges Mädchen in einer Kirche missbraucht.

Wie der WDR berichtet, hatten sich Täter und Opfer im Internet kennengerlernt. Die beiden verabredeten sich in Folge in einer Kirche in Neuss – dort kam es zum Übergriff. Der Mann zerrte das Mädchen in einen Beichtstuhl und verging sich dort an ihr.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten