150-Kilo-Frau setzt sich auf 9-Jährige – tot

Bestrafung

150-Kilo-Frau setzt sich auf 9-Jährige – tot

Weil das Mädchen "außer Kontrolle" war, sollte es bestraft werden.

In der US-amerikanischen Stadt Pensacola (Florida) ereignete sich am  Samstag ein unvorstellbares Drama. Eine 64-jährige Frau soll sich auf ihre Cousine (9) gesetzt haben. Das Mädchen wurde dabei zu Tode gequetscht.

Wie die „Daily Mail“ berichtet, wollte die stark übergewichtige Frau ihre kleine Cousine disziplinieren. Zuerst hatten sie die Eltern des Kindes um Hilfe gebeten, weil das Mädchen  „außer Rand und Band“ gewesen sei. Die stark übergewichtige Frau – sie soll rund 150 Kilo wiegen – setzte sich dann einfach auf die 9-Jährige. Nachdem sie bereits 10 Minuten auf ihrer kleinen Cousine saß, klagte das Kind über Atemschwierigkeiten. Daraufhin setzte sich die 150-Kilo-Frau aber nochmals zwei Minuten auf die 9-Jährige, obwohl diese nicht mehr atmen konnte.

Schließlich lag das Mädchen regungslos auf der Couch, die eintreffenden Rettungskräfte konnten nur mehr den Tod der 9-Jährigen feststellen.  Die 64-Jährige muss sich nun wegen Mordes verantworten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten