19-Jähriger überlebte dritten Terror-Anschlag

Brüssel-Terror

19-Jähriger überlebte dritten Terror-Anschlag

Mason Wells hatte bereits die Terror-Angriffe in Boston und Paris überlebt.

Bei den Anschlägen von Brüssel starben mehr als 30 Menschen, über 100 weitere Personen wurden verletzt, unter ihnen auch Mason Wells.

Die Geschichte des 19-jährigen Amerikaners klingt aber fast schon unglaublich. Der Missionar hat nämlich bereits die Terror-Anschläge von Boston und Paris überlebt. Auch dieses Mal hatte Mason den Schutzengel auf seiner Seite. Beim Anschlag auf den Boston-Marathon befand sich der US-Amerikaner nur wenige Meter von der Explosion entfernt. Auch bei den Anschlägen in Paris entging Mason nur knapp dem Tod.

Dieses Mal befand sich der 19-Jährige am Brüsseler Flughafen, als die Terroristen zuschlugen. Mason wurde bei der Explosion verletzt, schwebt allerdings nicht in Lebensgefahr. Seine Eltern sagten einer lokalen Zeitung bereits, dass der junge Missionar bereits wieder optimistisch eingestellt ist und bald wieder vollständig genesen sein soll.

Video zum Thema: Das sagen die Eltern des 19-Jährigen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten