Kalenderblatt

2. September - Internationale Ereignisse

Diese Ereignisse haben die Welt verändert.

2004

In der weltberühmten und zum Weltkulturerbe gehörenden Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar (Deutschland) bricht ein Feuer aus. 50.000 Bände aus dem 16. bis 18. Jahrhundert werden vernichtet, rund 62.000 durch Wasser und Brand beschädigt.

1993

Steven Spielbergs Film "Jurassic Park" läuft in den Kinos an.

1985

Die Roten Khmer, unter deren Terrorherrschaft mindestens eine Million Kambodschaner umkamen, geben die Ablösung des früheren Diktators Pol Pot als Oberbefehlshaber ihrer Rebellenverbände bekannt.

1980

Nina Kandinsky, die 84-jährige Witwe des Malers Wassily Kandinsky, wird im schweizerischen Gstaad ermordet aufgefunden.

1978

Thailand legalisiert die Prostitution.

1957

In Little Rock (im US-Bundesstaat Arkansas) lässt der Gouverneur Nationalgardisten aufmarschieren, um neun schwarzen Schülern aus Gründen der Rassentrennung den Zutritt zur örtlichen Schule zu verwehren.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten