Missbrauch Vergewaltigung

Brutale Sex-Attacke

26-Jähriger muss zusehen, wie seine Freundin vergewaltigt wird

Ein junge Camperin wurde auf einer Wiese brutal vergewaltigt.

Dieses Sex-Verbrechen schockiert derzeit Deutschland.  In der Nacht auf Sonntag wurde ein junges Paar beim Camping von einem Sex-Täter angegriffen, die 23-jährige Frau dann vor den Augen des hilflosen Mannes vergewaltigt.

Das Verbrechen ereignete sich in der Nähe von Bonn. Wie der Express berichtet, soll sich ein dunkelhäutiger Mann gegen Mitternacht dem Zelt genähert haben. Der Angreifer war mit einem Messer bewaffnet und flüchtete nach der Vergewaltigung.

Die Polizei suchte noch in der Nacht nach dem Sex-Täter, konnte diesen aber auch per Hubschrauber nicht finden. Die Fahndung nach dem Angreifer läuft weiter. Er soll zwischen 20 und 30 Jahre alt sein und habe in gebrochenem Englisch gesprochen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten