Kalenderblatt

6. September - Internationale Ereignisse

Diese Ereignisse haben die Welt verändert.

1997

Milliarden Menschen in aller Welt verfolgen am Fernsehschirm den Trauerzug für Prinzessin Diana. Sie wird in Althorp auf dem Landsitz ihrer Familie, der Grafen Spencer, beigesetzt.

1992

Ein 35jähriger Mann, dem Ende Juni als erstem Menschen eine Pavianleber eingepflanzt wurde, stirbt in Pennsylvania an den Folgen eines Schlaganfalls.

1970

Palästinenser entführen eine DC-8 der Swissair und eine Boeing 707 der TWA mit mehr als 300 Menschen nach Serka in Jordanien und eine Boeing 747 der Panam mit 170 Menschen nach Kairo. Die letzten Entführten kommen erst am 29. September frei.

1965

Indische Truppen rücken auf die alte pakistanische Kaiserstadt Lahore vor. Der Konflikt um Kaschmir eskaliert zum Zweiten Indisch-Pakistanischen Krieg nach 1947/48.

1955

In Istanbul und Izmir kommt es zu schweren antigriechischen Pogromen. Die meisten orthodoxen Kirchen werden vom Mob verwüstet, 90.000 Griechen verlassen die Türkei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten