Video zum Thema Mittelmeer: Mehr als 2000 Tote Flüchtende
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Flüchtlinge

Experte: "Müssen natürlich Mittelmeerroute schließen"

Der britische Migrationsexperte Sir Paul Collier hat die Schließung der Mittelmeerroute für Flüchtlinge und Migranten gefordert. Die Drohung von Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP), nordafrikanischen Ländern die Entwicklungshilfe zu streichen, wenn sie Flüchtlinge nicht zurücknähmen, bezeichnete Collier am Freitag im Gespräch mit der APA in Wien aber als "weder notwendig noch moralisch vertretbar".

"Europa habe bereits zu viel gedroht, gepredigt und bestochen", sagte Collier. Die Mittelmeerroute im Allgemeinen ist laut Collier jedoch ebenso wenig moralisch zu vertreten, da man Menschen dazu ermutige, auf Basis falscher Vorstellungen großer Chancen in Europa, ihr Leben Schlepperbanden anzuvertrauen. "Wir haben moralische Verpflichtungen gegenüber Flüchtlingen. (...) Wir brauchen zumindest einen sicheren Zufluchtsort, der Menschen aufnimmt." Es müsse "klarerweise eine legale Route für Asylberechtigte nach Europa" geben.

Laut dem für seine Forschungen geadelten Professor aus Oxford ist der richtige Weg, den Flüchtlingsstrom zu stoppen, in die afrikanischen Länder zu investieren. Die öffentlichen Gelder reichten dafür jedoch nicht aus. Daher müsse man mit öffentlichen Mitteln die privaten Investitionen in Afrika fördern.

Flüchtlingen müsse es zudem an ihrem Zufluchtsort erlaubt sein, zu arbeiten, so eine weitere Forderung Colliers. In Jordanien und Äthiopien, zwei von zehn der größten Zufluchtsländer für Flüchtlinge, arbeite man bereits daran, neue Arbeitsplätze sowohl für die einheimische Bevölkerung als auch Zugezogene zu schaffen. Wenn man die Flüchtlingsboote im Mittelmeer abfange und die Menschen an Orte schicke, wo sie dank Privatinvestitionen Arbeit finden könnten, werde man das Schleppergeschäft beenden, zeigte sich Collier überzeugt.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten