Besondere Rache

Frau zahlt Ex-Mann in Münzen aus

Brandi wurde von ihrem Mann betrogen. Nun rächt sie sich auf besondere Art und Weise.
Als Brandi Lee herausfand, dass sie ihr Mann ausgerechnet mit einer ihrer Freundinnen betrog, war sie außer sich und reichte umgehend die Scheidung ein: "Der Mann, mit dem ich seit Jahren verheiratet war, hat also entschieden, mir den größten Gefallen meines Lebens zu tun und mich zu betrügen“, schrieb sie auf Facebook.
 

Perfider Plan

Das Gericht in den USA verdonnerte die betrogene Frau dann aber dazu, ihrem Noch-Ehemann 7.500 Dollar auszubezahlen. Die nutzte Brandi für eine besondere Rache. "Es ist, wie es ist, und ich muss zahlen. Das hat das Gericht entschieden. Und ich werde zahlen.“ Die Frau ging in ihre Hausbank und hob 7.500 Dollar in bar ab – in kleinen Münzen.“ Ich erzählte ihnen meine Geschichte und - wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt - sie waren sofort bereit, mir zu helfen.
 
 
In acht Umzugskartons trugen Mitarbeiter schließlich die Münzen aus der Bank. Das Gesamtgewicht des Geldes betrug unfassbare 159 Kilogramm. Ein Faktor erhöhte die Schadenfreude von Brandi sogar noch. "Unsere Bank akzeptiert Kleingeld nur, wenn es ordentlich gerollt wurde. Also Schatz, vielleicht denkst du ja jetzt einmal darüber nach, wie schwer mein Leben geworden ist." 
 

© Facebook

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten