Große Koalition, Jamaika oder doch Schwarz-Gelb?

Zitterpartie

Große Koalition, Jamaika oder doch Schwarz-Gelb?

  • Große Koalition: Rechnerisch dürfte sich ein Bündnis von Union und SPD am ehesten ausgehen, allerdings: Bei den Roten wollen nur mehr die wenigsten eine Fortführung der Großen Koalition. Je schlechter das Ergebnis der SPD, umso größer dürfte der Ruf nach einer völligen Neuaufstellung werden – auch wenn man dann nicht mehr Mitregieren kann.

  • Jamaika: Innerhalb der Union wuchsen zuletzt die Sympathien für ein Dreierbündnis von CDUCSU, FDP und Grünen immer deutlicher. Es wäre das erste Mal in Deutschland, dass eine Jamaika-Koalition aus Schwarz, Gelb und Grün auf Bundesebene zusammenarbeiten würde. Was rechnerisch höchstwahrscheinlich möglich sein dürfte, könnte doch inhaltlich einiges an Konflikt-Potenzial bieten.

  • Schwarz-Gelb: Vor vier Jahren flog die liberale FDP aus dem deutschen Bundestag und steht nun unter Parteichef Christian Lindner vor dem Wiedereinzug. Möglich, dass sich jetzt sogar eine Zweier-Koalition wie früher mit den Schwarzen ausgeht. Jahrelang waren die Liberalen der absolute Wunschpartner der CDU.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten