Maddie McCann: Kleidung entdeckt

Neue Spur

Maddie McCann: Kleidung entdeckt

Den ermittelnden Beamten ist möglicherweise ein Durchbruch gelungen.

Neue Spur im Fall der seit 2007 verschwundenen Maddie McCann : Spürhunde haben in der nähe der Ferienanlage, aus der Maddie 2007 verschwunden ist, Kleidungsreste gefunden. Laut der "Sun" sind die Hunde in der nähe eines Erdlochs auf die Kleidung gestoßen, die vielleicht der kleinen Maddie gehörte. Forensiker untersuchen jetzt die Fundstücke, Ergebnisse werden allerdings erst in einigen Tagen erwartet.

Seit Tagen graben Spezialisten von Scotland Yard einen Hügel 300 Meter von der Ferienanlage in Praia da Luz entfernt um. Mit modernster Technik begeben sie sich auf die Suche nach einer Spur von Maddie. Erfolg hatten jetzt aber ausgerechnet die traditionellen Spürhunde.

Diashow: Maddie McCann: Grabungen der Polizei

1/6
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
2/6
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
3/6
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
4/6
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
5/6
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
6/6
Maddie McCann: Grabungen der Polizei
Maddie McCann: Grabungen der Polizei

Den Eltern, Kate und Gerry McCann, wird es egal sein, wie die Ermittler die neue Spur entdeckt haben, solange sie endlich Neuigkeiten vom Vorbleib ihrer Tochter bekommen. Via Twitter teilten sie mit: "Vielen Dank für all die Unterstützung."

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten