Porno-Star lebt jetzt in der Kanalisation

Absturzeines Top-Stars

Porno-Star lebt jetzt in der Kanalisation

Einst war sie ein Star, nun lebt Stephanie Sadorra in den Katakomben von Las Vegas.

Stephanie Sadorra gehörte zu den ganz Großen des Porno-Geschäfts. Unter dem Namen „Jenni Lee“ spielte die US-Amerikanerin in zahlreichen Erotikfilmen mit. Nach ihrem Karriereende folgte der große Absturz. Jetzt lebt die 37-Jährige in der Kanalisation von Las Vegas.
 

Absturz

Während ihrer Glanzzeit folgten Sadorra 45.000 Fans auf Pornhub, ihre Clips wurden unfassbare 135 Millionen Mal angerufen. Geld konnte sich die Amerikanerin dadurch aber nicht sparen. Inzwischen ist sie völlig verarmt.
 
Ein Film-Team von RTL 5 spürte die 37-Jährige in den Katakomben von Las Vegas auf. Dort finden rund 1.000 Menschen Unterschlupf. Die Stadt hat das Tunnelsystem angelegt, um sich vor Sturzfluten zu schützen.
 
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten