Putin baut gigantisches Luxus-Casino
Putin baut gigantisches Luxus-Casino

In Sibirien

Putin baut gigantisches Luxus-Casino

Die 16 Super-Casinos sollen mehr als vier Milliarden Euro kosten.

Russlands Präsident Wladimir Putin träumt von einem "russischen Las Vegas". Deshalb hat er ein neues Casino-Mekka bauen lassen - mit Skipisten, Einkaufszentren, Hotels und einem Hafen. Entstanden ist der Mega-Komplex, der kommenden Monat eröffnet werden soll, im östlichsten Teil Sibiriens, wo sich künftig Zocker aus Fernost, aber auch aus Europa und den USA die Klinke in die Hand geben sollen.

Um die strauchelnde russische Wirtschaft anzukurbeln setzt Putin jetzt auf reiche Chinesen, Japaner und Südkoreaner, vor deren Tür die Mega-Casinos gebaut wurden. rund 35 Kilometer von wladiwostok entfernt trainieren 700 Croupiers und andere Mitarbeiter seit Wochen für die Eröffnung.

In der 1.500 Hektar große Zocker-Stadt, deren Errichtung mehr als vier Milliarden Euro gekostet hat, gibt es 16 Hotels, einen Hafen für 65 Jachten, Skipisten, einen Golfplatz, Einkaufszentren, Nachtklubs und Spas.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten