Studie beweist: Bier macht glücklich

Weitere Untersuchungen

Studie beweist: Bier macht glücklich

Wissenschaftler haben jetzt bewiesen, was Biertrinker schon immer wussten.

Bier macht glücklich! Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Erlangen-Nürnberg, Demnach wirkt der Inhaltsstoff Hordenin, der in Gerstenmalz vorkommt, ähnlich wie das körpereigene Glückshormon Dopamin.

Allerdings ist noch nicht klar, ob die Menge an Hordenin in Bier ausreicht, um das Belohnungszentrum spürbar zu beeinflussen. Das wird derzeit noch untersucht, es weise aber alles darauf hin. Verstärkt wird die Wirkung durch die Kombination mit Alkohol, erklärt die Forscherin Monika Pischetsrieder laut BILD. Ähnlich wirken demnach auch Salsolinol, das in Schokolade vorkommt.

Jetzt wird noch untersucht, wieviel von dem Hordenin vom Bier wirklich im Gehirn ankommt.

Mehr zum Thema

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten