Ägypten: 62 Todesopfer bestätigt

Massenproteste

Ägypten: 62 Todesopfer bestätigt

Die Zahl der Verletzten ist mittlerweile auf mindestens 2000 gestiegen.

Bei den Unruhen in Ägypten sind in den vergangenen zwei Tagen mindestens 62 Menschen getötet worden. Das teilten ägyptische Sicherheitsbeamte am Samstag mit. Mindestens 2.000 weitere seien bei den Demonstrationen und teilweise gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizisten verletzt worden.

Al-Jazeera: 100 Todesopfer
Nach einer Zählung des arabischen Senders Al-Jazeera kamen demgegenüber mehr als 100 Menschen ums Leben. Die Zahl der Verletzten bezifferte der Sender mit 1.000.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten