Flaschenpost

Welt

Älteste Flaschenpost gefunden

Artikel teilen

Zwischen 1904 und 1906 von britischen Forschern ins Meer geworfen.

Am Strand der deutschen Nordseeinsel Amrum ist eine mehr als 100 Jahre alte Flaschenpost aus Großbritannien gefunden worden. Wie die Online-Zeitung "Amrum News" am Mittwoch berichtete, fand eine Urlauberin die uralte Flasche und sandte die darin enthaltene Postkarte zurück an den Absender, die Marine Biological Association of the United Kingdom (MBA) im südenglischen Plymouth.

Neuer Weltrekord

Der Fund wurde bereits im April gemacht, aber erst jetzt bekannt. Die Flasche sei zwischen 1904 und 1906 in die Nordsee geworfen worden, schrieb das MBA in einer Mitteilung. Demzufolge war sie Teil eines Experiments. Mehr als 1.000 Flaschen seien damals auf den Weg gebracht worden. Bisher galt eine 2014 bei der deutschen Stadt Kiel gefundene Flaschenpost als wohl älteste der Welt. Sie stammte von 1913.
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo