AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge

Wegen der Umfrage-Werte

AfD-Politiker wünscht sich islamistische Anschläge

Wegen sinkender Umfrage-Werte wünscht sich ein AfD-Politiker Terror.

Nicht nur Österreich, sondern auch Deutschland wählt im Herbst ein neues Parlament. In den Umfragen musste die AfD dabei zuletzt einige Rückschläge hinnehmen und kommt aktuell nur auf etwa acht Prozent der Stimmen.

Um diesen Wert zu steigern, wünscht sich AfD-Politiker Arvid Immo Samtleben etwas Ungeheuerliches. Auf Facebook wünscht sich der ehemalige Landtagskandidat der sächsischen AfD islamistische Terror-Anschläge in Deutschland: "Helfen würden bei den sinkenden Umfragen ein paar islamistische Anschläge in Deutschland direkt vor der BTW...... ist so, auch wenn das keiner so sagt und es echt traurig ist. Sagt mir das es falsch ist!"

Samtleben gilt in der rechtspopulistischen Partei als Hardliner und wurde von Parteichefin Frauke Petry vor der Landtagswahl in Sachsen ausgebremst und von der Liste gestrichen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten