An diesem Trump-Foto wurde etwas manipuliert – es fällt niemandem auf

Dabei ist es so offensichtlich

An diesem Trump-Foto wurde etwas manipuliert – es fällt niemandem auf

Dieser Fake lässt Twitter-User verzweifeln: Erkennen Sie es?

Auf den ersten Blick sieht dieses Foto völlig normal aus. Trump, umringt von Konsorten, spricht zu seinen Anhängern. Thema ist die Gesundheitsreform. Die Abbildung zeigt den Moment, als Trump im Rosengarten des Weißen Hauses bekanntgibt, dass Obamacare zurückgenommen wurde.

Doch irgendwas stimmt hier nicht! Erkennen Sie es? Es ist ziemlich offensichtlich, doch fast niemand erkennt es auf den ersten Blick.

Die Auflösung finden sie auf der Seite 2.

 

 

Haben Sie es erkannt? Wenn ja, sei Ihnen gratuliert, denn fast niemand erkennt es. Im Vordergrund sehen wir Trump, doch der Fake befindet sich im Hintergrund des Fotos. Die Kongressabgeordneten haben alle dasselbe Gesicht. Es ist das Produkt einer Video-Redakteurin bei Buzzfeed. Amanda Holland heißt die Künstlerin, die sich für dieses Machwerk verantwortlich zeigt. Ihr Tweet wurde mittlerweile 100.000-mal retweetet.  "Hättet ihr es erkannt, wenn ich es nicht gesagt hätte?", schreibt sie auf Twitter.

 


 

Zu sehen sind Klone des Republikaners Mark Meadows. Die Klon-Armee ist eigentlich ziemlich offensichtlich, doch die meisten brauchen ein paar Minuten, um den Fake zu erkennen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten