Anklage wegen Hilfe für kranke Tochter

Australien

Anklage wegen Hilfe für kranke Tochter

Der Vater wollte mit Cannabis-Öl die Schmerzen seiner Tochter lindern.

Trauriger Fall aus Australien. Die zweijährige Rumer Rose ist an Krebs erkrankt und befindet sich bereits in einem fortgeschrittenen Stadium. Das kleine Mädchen quälen Schmerzen, ihre Familie ist praktisch hilflos.

Ihr Vater konnte die Schmerzen seiner kleinen Tochter nicht mehr mit ansehen und gab er deshalb eine geringe Dosis von Cannabis-Öl. Die etwas eigenwillige Therapie zeigte auch schnell Wirkung: „Sie war wieder voller Lebensfreude und wollte nun auch endlich wieder raus aus dem Bett“, so der Vater.

Das Gesetz hat Adam Koessler jedoch leider nicht auf seiner Seite. Der Mann wurde festgenommen und wegen der Weitergabe von Drogen an Minderjährige angeklagt. Diese Woche muss er sich vor Gericht verantworten. Von der australischen Öffentlichkeit erfährt er jedoch bereits eine breite Unterstützung.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten