Stephanie Pruett

Verhaftet

Bibel-Lehrerin hatte Sex mit Schüler

Teilen

Die 28-Jährige soll über einen längeren Zeitraum eine Affäre mit dem Minderjährigen gehabt haben.

Seit letztem Oktober soll die 28-jährige Stephanie Pruett, eine Lehrerin für Geschichte und Bibelkunde, im US-Bundesstaat Alabama mit ihrem 17-jährigen Schüler geschlafen haben. Anfang März habe die Polizei sowohl mit der Lehrerin als auch mit dem Schüler gesprochen und die 28-Jährige aufgrund der Indizienlage festgenommen, bestätigte Sheriff Matthew Wade aus dem Bezirk Calhoun County gegenüber "AL.com".

Wie das Verhältnis Pruetts mit dem Minderjährigen aufflog, ist unbekannt. Ereignet hat sich der Vorfall an der Weaver High School, an der die 28-Jährige seit einem Jahr unterrichtete.


Bis zu 20 Jahre Haft

Auch wenn die Beziehung zwischen der Lehrerin und ihrem Schüler einvernehmlich war, droht der 28-Jährigen eine Freiheitsstrafe von bis zu 20 Jahren. Denn Sex mit Minderjährigen ist in den USA strafbar.

In einem öffentlichen Statement fragte sich Sheriff Wade, wie man die eigene Zukunft und jene seiner Familie so aufs Spiel setzen könne. "Es ist sehr verstörend und beunruhigend", erklärte er gegenüber "AL.com". Die 28-Jährige ist verheiratet und hat einen Sohn sowie drei Hunde.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo