Bin Laden träumt von Atomwaffen

Ex-Leibwächter

Bin Laden träumt von Atomwaffen

Bisher sei es dem Al-Kaida-Führer noch nicht gelungen, sich diese Technologie zu beschaffen.

Der Anführer des Terrornetzwerks Al-Kaida, Osama bin Laden, würde gerne Atomwaffen besitzen. Das sagte sein ehemaliger Leibwächter, Nassir al-Bahri, in einem Interview mit der in London erscheinenden arabischen Zeitung "Al-Quds Al-Arabi". Bisher sei es den Terroristen jedoch nicht gelungen, sich diese Technologie zu beschaffen, betonte der Jemenit.

Er sagte nach Angaben der Zeitung: "Er träumte davon, Atomwaffen zu besitzen, und ich bin davon überzeugt, dass er nicht zögern würde, diese auch zu benutzen." Al-Bahri hatte sich von seinem ehemaligen Chef losgesagt. Der im Jemen ansässige Ex-Leibwächter ruft inzwischen zur Abkehr vom islamistischen Terror auf.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten