Brigitte: Ungewöhnliche Première Dame

Macron-Ehefrau

Brigitte: Ungewöhnliche Première Dame

Das ist Brigitte Macron. Sie hat seine Polit-Karriere von Beginn an mitgeprägt.

Die heute 64-Jährige hat einst für ihren Theater-Schüler die bürgerliche Existenz aufgegeben. Als er 17 Jahre alt war, verliebte sie sich in ihn. Er verspricht ihr: „Ich werde Sie heiraten.“ Brigitte verlässt Jahre später ihren Mann, ihre drei Kinder akzeptieren Emmanuel. Nur ihre Eltern – Schokoladefabrikanten– sind entsetzt. Sie zieht mit ihm nach Paris, begleitet seine Polit-Karriere.

Das könnte Sie auch interessieren:

OUI! Sieg für Europas neuen Superstar!

Frankreich-Wahl zeigt Richtung für Österreich

Strache: Distanz zu Le Pen

Sondersendung zur Frankreich-Wahl

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten