Britischer Botschafter macht Werbung für Urlaub in Österreich

Turner auf "Staycation"

Britischer Botschafter macht Werbung für Urlaub in Österreich

Turner auf "Staycation" - Urteil über den Kärntner Weißensee: "Perfekt" - "Beeindruckt" von niederösterreichischer Kirche.

Weißensee. Er ist ganz eindeutig ein Remainer: Der britische Botschafter in Österreich, Leigh Turner, bleibt auch im Sommer in der Alpenrepublik und rührt dabei sogar eifrig die Werbetrommel für eine "Staycation" (Urlaub daheim) in Österreich. "Heute habe ich den Weißensee in Kärnten getestet. Urteil: Perfekt", beschrieb Turner am Montag auf Twitter ein Foto, das ihn schwimmend im See zeigte.
 
 
In den vorangegangenen Tagen hatte Turner unter dem Hashtag #staycationAustria Fotos der Burg Hochosterwitz, des Klagenfurter Lindwurms und vom "hübschen Dorf" Sankt Corona am Wechsel in Niederösterreich gepostet. In einem weiteren Eintrag zeigte er sich "beeindruckt" von der Kirche St. Wolfgang in Kirchberg am Wechsel.
 
Zum Auftakt hatte Turner am vergangenen Donnerstag eine kurze Videosequenz einer Autobahnfahrt getwittert. "Mmm, ich breche jetzt auf zu einer Staycation hier in Österreich", schrieb er. "Jetzt wird jeden Augenblick strahlend die Sonne durchbrechen", fügte er mit Blick auf den strömenden Regen während der Fahrt hinzu.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten