Busfahrer schmeißt alle Gäste raus und alle feiern ihn

Niemand wollte Rollstuhlfahrer Platz machen

Busfahrer schmeißt alle Gäste raus und alle feiern ihn

Das ist eine üble Szene: Als ein Rollstuhlfahrer in den Bus einsteigen will, macht ihm niemand Platz. 

Frankreich. Als François le Berre im Rollstuhl den Bus in einem Vorort von Paris nehmen will, macht ihm niemand Platz. Er kann den Bus nicht nehmen. Doch einer reagiert mit Herz und Verstand: Der Busfahrer wirft alle anderen Fahrgäste raus und fährt mit dem Rollstuhlfahrer als einzigen Gast davon!

Als der Bus-Chauffeur die Situation merkte, rief er: "Endstation! Alle aussteigen!" Anschließend wandte er sich an den Rollstuhlfahrer und sagte: "Sie können einsteigen. Die anderen müssen auf den nächsten Bus warten."

Am nächsten Tag berichtete le Berre vom Vorfall auf Twitter: 

 
Die User sind begeistert von der Aktion und feiern den Busfahrer als Helden.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten