Andy Coulson

welt

Cameron-Vertrauter muss in den Knast

Artikel teilen

Die Zeitung "News of the World" hatte 600 Mobiltelefone abgehört.

Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Dies verkündete das zuständige Gericht am Freitag in London. Coulson war ein enger Vertrauter und Pressesprecher von Regierungschef David Cameron.

Der Abhörskandal hatte hohe Wellen geschlagen, im Juli 2011 zur Schließung des Boulevardblattes geführt und Coulson zum Rücktritt von seinem späteren Posten als Pressesprecher von Cameron gezwungen. Letzteres gab der Affäre um das Abhören von mehr als 600 Mobiltelefonen besondere Brisanz.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo