Weltgrößte Reisemesse ITB abgesagt

Wegen Coronavirus:

Weltgrößte Reisemesse ITB abgesagt

Weltgrößte Reisemesse findet nicht statt.

Berlin. Die internationale Tourismus-Messe ITB in Berlin wird wegen der Coronavirus-Folgen abgesagt. Das teilte die Messe Berlin am Freitagabend mit. Die weltgrößte Reisemesse sollte vom 4. bis 8. März in der deutschen Hauptstadt stattfinden.
 
In den Tagen und Wochen zuvor hatten sich immer mehr Aussteller abgemeldet, nicht nur aus China. Die Messeleitung hatte aber weiter an der ITB festgehalten. Die Messe war bereits ausgebucht.
 
Näheres in Kürze...
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten