Mohammed Hasouri  Giftgas-Pilot

Syrien

Das ist Assads Giftgas-Killer

Dieser Pilot soll das tödliche Gift über syrische Zivilisten abgeworfen haben.

Mehr als 80 Menschen kamen bei einem Giftgas-Anschlag auf die syrische Stadt Khan Sheikhoun ums Leben, darunter Dutzende Kinder und Jugendliche. Die Entrüstung innerhalb der internationalen Gemeinschaft war groß. Dass der syrische Machthaber Bashar al-Assad mit tödlichem Gas gegen die eigene Bevölkerung vorgeht, überschreitet, laut US-Präsident Donald Trump, "viele, viele rote Linien". Die USA reagierten prompt mit einem militärischen Luftangriff auf Assads Armee.

© Twitter
Mohammed Hasouri  Giftgas-Pilot
× Mohammed Hasouri  Giftgas-Pilot

Quelle: Twitter

Jetzt wurde bekannt, wer den tödlichen Befehl anzugreifen, ausgeführt haben soll. Der Kampfpilot General Mohammed Hasouri soll den Angriff laut der "Times" geflogen sein. Er sei ein treuer Folger Assads. Bilder auf Twitter zeigen Hasouri, wie er vom syrischen Generalstabschef Ali Abdullah Ayoub nach dem Giftgas-Angriff beglückwünscht wurde.

Assads Regime und Russland hatten behauptet, dass das syrische Militär lediglich eine Chemie-Waffenfabrik radikaler Islamisten angegriffen habe und dadurch das Gas freigesetzt wurde. Die USA und die UN bezweifeln diese Theorie und bezichtigen Assad des absichtlichen Einsatzes von Giftgas. Für ein solches Vorhaben brauche es erfahrene Piloten, wie Hasouri. Denn dabei müssen Wind- und Wetterverhältnisse berücksichtigt werden. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten