David Larible Bernhard Paul

David Larible

Kindesmissbrauchs-Vorwürfe gegen Star-Clown

Der Schwager von Roncalli-Chef Bernhard Paul wurde am Sonntag kurzzeitig festgenommen.

Es ist sein Beruf, andere Menschen zum Lachen zu bringen, doch nun dürfte ihm das Seine vergangen sein. David Larible wird seit Jahren als einer der besten Clowns der Welt gehandelt und tourt mit dem Zirkus Louis Knie durch die Welt. Sogar im Zirkus Roncalli hat er einige Jahre Spaß verbreitet. Doch dann der Knick! Am Sonntag wurde der Star-Clown nach einer Vorstellung in der Schweiz festgenommen. Die Behörden sollen gegen ihn wegen Kindesmissbrauchs ermitteln. Kurios: nach einem Verhör wurde Larible wieder auf freien Fuß gesetzt. Eine Maßnahme, die bei solchen Vorwürfen äußerst ungewöhnlich ist.

Wer die Anschuldigungen erhoben hat, wurde noch nicht publik gemacht. Auch die näheren Hintergründe sind unklar. Bisher hüllen sich die Behörden in Schweigen. Larible darf allerdings ganz normal das Land verlassen und seine nächsten Termine sollen auch wie geplant stattfinden. Ob sich die Behörden oder gar Larible selbst dazu äußern werden, bleibt offen. Es gilt die Unschuldsvermutung. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten