Diese künstliche Intelligenz kann den Tod vorhersagen

Neues Gerät zur Herzinfarkt-Früherkennung

Diese künstliche Intelligenz kann den Tod vorhersagen

Unglaublich aber wahr: Ein neues Gerät der TU Hamburg soll die Medizin revolutionieren.

Unglaublich aber wahr: Ein neues Gerät der TU Hamburg soll die Medizin revolutionieren.

Man kennt die Idee aus den Star-Trek-Folgen der Achtziger: Ein kleines Gerät scannt die Vitalfunktionen eines Patienten und kann eine Krankheitsdiagnose abgeben, ohne den Betroffenen zu berühren.

Die Macher der Science-Fiction-Serie zeigen ein solches Szenario erst im Jahr 2371, dank Forschern der TU Hamburg könnte es aber bereits 350 Jahre früher Realität werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten