Diese künstliche Intelligenz kann den Tod vorhersagen

Neues Gerät zur Herzinfarkt-Früherkennung

Diese künstliche Intelligenz kann den Tod vorhersagen

Teilen

Unglaublich aber wahr: Ein neues Gerät der TU Hamburg soll die Medizin revolutionieren.

Unglaublich aber wahr: Ein neues Gerät der TU Hamburg soll die Medizin revolutionieren.

Man kennt die Idee aus den Star-Trek-Folgen der Achtziger: Ein kleines Gerät scannt die Vitalfunktionen eines Patienten und kann eine Krankheitsdiagnose abgeben, ohne den Betroffenen zu berühren.

Die Macher der Science-Fiction-Serie zeigen ein solches Szenario erst im Jahr 2371, dank Forschern der TU Hamburg könnte es aber bereits 350 Jahre früher Realität werden.
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo