Enthüllt: DAS schenkte Melania Michelle

"Was soll ich damit?"

Enthüllt: DAS schenkte Melania Michelle

Michelle Obama packt aus: Das bekam sie damals wirklich von Melania Trump.

Seit mittlerweile mehr als einem Jahr ist Donald Trump im Amt. Nach acht Jahren musste Barack Obama zusammen mit seiner Frau Michelle und ihren beiden Kindern aus dem Weißen Haus ausziehen. Bei der „Hausübergabe“ bekam die ehemalige First Lady ein Geschenk von ihrer Nachfolgerin Melania. Nun hat Michelle erstmals verraten, was sich in der türkisen Tiffany-Box befand.

In der Talkshow von Ellen DeGeneres erzählt Obama vom denkwürdigen Moment, als die Trumps im Weißen Haus einzogen. Donald Trump lief damals die Treppe hinauf, ohne auf seine Frau zu warten. Diese folgte dann mit einigen Schritten Abstand und hatte eine Schachtel in der Hand. "Es gibt all diese Regeln. Ich meine, das ist wie ein Staatsbesuch. Sie sagen dir, was du zu tun hast, sie sagen dir, wo sie stehen werden. Und niemals zuvor hat jemand ein Geschenk bekommen“, erzählt Michelle.

Die Geschenkübergabe wirkte dabei auch etwas peinlich, Michelle wusste nicht so recht, was sie damit anfangen soll. Die ehemalige First Lady dachte nur: "Was soll ich mit diesem Geschenk machen?“ Das Präsent verstieß nämlich gegen sämtliche Protokolle der Amtsübergabe. Zum Glück handelte ihr Mann Barack schnell und brachte die Box hinein. Michelle enthüllte schließlich auch, was sich in der Schachtel befand: ein Bilderrahmen. Ob sie diesen jemals verwendet hat, wollte Frau Obama nicht verraten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten