Menstruation

Neues Gesetz

Erstes EU-Land plant Menstruations-''Urlaub''

Artikel teilen

Spanien plant, einen medizinischen Urlaub für Frauen einzuführen, die unter starken Periodenschmerzen leiden.

Der Gesetzentwurf besagt, dass Frauen drei Tage Urlaub pro Monat haben könnten - unter bestimmten Umständen auf fünf verlängert. Spanische Politiker warnten jedoch, dass an dem Entwurf - der den Medien zugespielt wurde - noch gearbeitet werde. Der dreitägiger Krankheitsurlaub für Schmerzen während der Regelblutung soll mit einem ärztlichen Attest erlaubt werden. Zu den Symptomen gehören akute Bauchschmerzen, Durchfall, Kopfschmerzen und Fieber. 

Wenn es verabschiedet wird, wäre es der erste derartige Rechtsanspruch in Europa. Weltweit wird der Menstruationsurlaub derzeit nur in wenigen Ländern angeboten, darunter Japan, Taiwan, Indonesien, Südkorea und Sambia. 

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo