Jean-Claude JUNCKER

Umfrage

Erstmals knappe Mehrheit für EU-Austritt

Die Stimmung in Sachen EU ist auf Tiefpunkt, 46 % können sich EU-Austritt vorstellen.

Das IMAS-Institut hat 1.004 Österreicherinnen und Österreicher mehrere Meinungen zur Bewertung vorgelegt. Und bei dieser Frageart kommt eine knappe Mehrheit für einen EU-Austritt heraus: Der Aussage „Österreich soll wieder aus der EU austreten“ stimmen 21 % „voll und ganz“ zu, 25 % immerhin „teilweise“ – macht zusammen 46 %. 21 % können sich einen EU-Austritt „gar nicht“ vorstellen, 23 % „eher nicht“ – macht nur 44 %.

Fragt man die Österreicher hingegen direkt: „Wollen Sie aus der EU austreten?“, ergab sich bisher stets eine klare Mehrheit für die Union. Doch auch bei anderen Themen gab es Überraschungen:

■ Zuwanderer. 84 % (56+28) wollen schärfere Regeln für Zuwanderer.
■ Homosexuelle. Besonders polarisiert das Thema Adoption durch Homosexuelle. Zwar gibt es eine knappe Mehrheit von 51 % (26 voll und ganz + 25 teilweise) für das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Partnerschaften. Immerhin 27 % stimmen dem aber „überhaupt nicht“ zu, 18 % „eher nicht“ – zusammen 45 %.
■ Homo-Ehe. Aber immerhin 64 % sind dafür, dass Homosexuelle genau so wie Heteros heiraten dürfen sollen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten