albino Panda

Schnappschuss

Fotos: Seltener Albino Panda in Nationalpark

Seltener Albino Panda löst Fotofalle in Nationalpark aus.

China. Die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete am Samstag davon, dass ein sehr seltener Albino-Panda in einem Nationalpark im Südwesten Chinas fotografiert wurde. Das rotäugige Tier mit weißem Fell soll eine Fotofalle in der Provinz Sichuan ausgelöst haben.

Das Foto belegt somit, dass es bei den wild lebenden Riesenpandas Albinismus gibt. Experten meinen, dass das fotografierte Tier vermutlich ein bis zwei Jahre alt sein soll. Riesenpandas zählen zu den bedrohten Tierarten und kommen ausschließlich in China in freier Wildbahn vor.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten