Wirbel um Festnahme von Fotografen

Frankreich-Wahl:

Wirbel um Festnahme von Fotografen

Bei einem Femen-Protest wurde der Pressefotograf aus noch ungeklärter Ursache festgenommen.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, soll ein französischer Fotograf vor einem Wahllokal in Hénin-Beaumont festgenommen worden sein. Zuvor hatte hier ein Nackt-Protest von Femen-Aktivisten gegen die rechtsextreme Marine Le Pen stattgefunden. Warum der Fotograf Jacob Khrist festgenommen wurde, ist weiterhin unklar. Sein Arbeitgeber Hans Lucas Mediengruppe schrieb auf Facebook, dass sie sich bemühen die Hintergründe rund um den Vorfall zu eruieren. Bis jetzt allerdings ohne Erfolg. „Nach mehreren Anrufen, ist es immer noch unmöglich zu erfahren, wie es ihm geht“, schrieb die Agentur auf Facebook. 

+++ Alle Infos zur Schicksalswahl in Frankreich gibt es HIER in unserem LIVE-TICKER +++

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten