Frau hackt Penis ihres Mannes ab

Zu harter Sex

Frau hackt Penis ihres Mannes ab

Die 44-jährige Frau wollte ihrem Mann eine Lektion erteilen.

Brutale Tat in der malaysischen Stadt Batu Kiker. Eine 44-jährige Frau war mit ihrem Liebesleben in der Ehe wohl alles andere als zufrieden. Der Sex soll viel zu hart, ihr Mann viel zu aggressiv dabei gewesen. Am ganzen Körper soll sie bereits Verletzungen gehabt haben. Daher wollte die unzufriedene Ehefrau ihrem Mann eine Lektion erteilen.

Während er schlief
Als der 51-jährige Ehemann schlief, schritt sie zur Tat und hackte kurzerhand einen Teil seines Penis ab. Der Mann wachte vor lauter Schmerz auf und erlitt fast einen Schock, als er sein „bestes Stück“ sah. Schnell machte er sich auf den Weg zum nächsten Spital, wo man den Penis wieder zusammennähen konnte.  

Ob ihre Ehe die Tat überlebt, ist bisher nicht bekannt. Die 44-jährige Frau soll laut Polizei auch unter Depressionen leiden. Aus einer früheren Ehe hat sie 5 Kinder, mit ihrem neuen Mann ist sie seit fast 10 Jahren liiert. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten