Private Fotos des "Führers"

Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht

Diese Fotos hat die Welt noch nicht gesehen – bis jetzt.

Wir sehen einen entspannten Adolf Hitler beim Spaziergang, er grüßt etwas ungelenk wirkt aber zufrieden. Es sind private Einblicke in das Leben des Diktators, die man zuvor noch nie sehen konnte. Jetzt sind nämlich Fotos aufgetaucht, die eigentlich nie für die Öffentlichkeit gedacht waren.  Doch woher kommen sie? Sie entstammen dem privaten Fotoalbum von Eva Braun – Hitlers Geliebten.  Ein britischer Fotograf fand es nach Kriegsende im Führerbunker.

© CT Auctioneers and Valuers
Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht
× Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht

Jetzt wird das Album versteigert. 73 Schnappschüsse soll das Fotoalbum beinhalten.  Wie der Independet berichtet, soll das gute Stück am 15. März für mindestens 22.000 Euro versteigert werden.

Doch nicht nur Hitler selbst, auch seine bestialischen Helfer und Vollstrecker wie Reichsführer Himmler, Göring oder Goebbels kommen in dem Album vor. Es zeigt die ansonsten so starren Killer in ausgelassenen Posen. 

© CT Auctioneers and Valuers
Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht
× Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht

Auffallend sind auch die Fotos junger SS-Soldaten, die sich im Album befinden.

© CT Auctioneers and Valuers
Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht
× Geheimes Hitler-Fotoalbum aufgetaucht

Interessant sind diese Fotos vor allem deshalb, da Eva Braun immer wieder ein Verhältnis mit jungen Soldaten nachgesagt worden ist. Eine Theorie meint gar, dass dieses Fotoalbum ein Geschenk eines solchen Liebhabers gewesen sei.  Einen Beweis dafür gibt es jedoch nicht.  Die Bild-Zeitung glaubt jedoch einen Hinweis gefunden zu haben.  4 Fotos wurden offenbar aus dem Album gerissen.

Fotocredit: CT Auctioneers and Valuers



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten