Griechen-TV zeigt Porno bei Nachrichten

Aus Versehen

Griechen-TV zeigt Porno bei Nachrichten

Zuseher einer griechischen Nachrichtensendung trauten ihren Augen nicht.

Griechische Fernsehzuseher sind unvorhersehbare Ereignisse während ihrer Nachrichten beinahe schon gewohnt. Was sie am vergangenen Dienstag zu sehen bekamen, sorgte aber doch für Aufsehen. Denn als der Moderator gerade über die neuesten Unruhen in dem Krisenland berichtete, flimmerte im Hintergrund ein Porno über den Bildschirm. Weil er den Fehler nicht bemerkte, moderierte er ungerührt weiter.

Laut lokalen Zusehern stammte die Szene aus einem Film, der zu der Zeit auf einem anderen Sender des Netzwerks zu sehen war. Der Nachrichten Fauxpas ist nicht nur in Griechenland ein Hit, sondern wurde auch schon tausendfach über soziale Netzwerke weiterverbreitet.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten