Lucas Papademos

Machtwechsel

Griechenland: Neues Kabinett wird vereidigt

Ehemaliger EZB-Vize-Präsident Papademos soll Einheitsregierung anführen.

Das neue griechische Kabinett soll am Freitag (13.00 Uhr MEZ) vereidigt werden. Staatspräsident Karolos Papoulias hatte am Donnerstag den ehemaligen Vize-Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Lucas Papademos , mit der Bildung einer "Regierung der nationalen Einheit" beauftragt.

Hauptaufgabe der Regierung ist die Umsetzung der Entscheidungen des Euro-Gipfels vom 26. Oktober, der einen massiven Schuldenschnitt und neue Hilfen in Milliardenhöhe für das vom Staatsbankrott bedrohte Land vorsieht. Wie schon für frühere Unterstützung muss Athen im Gegenzug harte Sparauflagen erfüllen. Der scheidende Ministerpräsident Giorgos Papandreou hatte dafür zuletzt keine Unterstützung mehr erhalten und war am Mittwoch zurückgetreten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten